AutomationWirtschaftstrends > Produktion

Elektrische Ausrüstungen von 2008 bis November 2015

Umsatz elektrischer Ausrüstungen auch 2015 in einer Seitwärtszone

Update 8. Januar 2016 - Der Aufwärtstrend der Produktion elektrischer Ausrüstungen erreichte nach der Weltwirtschaftskrise seinen Höhepunkt im September 2011 mit 118,7 Indexpunkten, ohne das Vorkrisenniveau zu übertreffen.

 

Danach bildete sich seit Mitte 2012 eine Seitwärtszone, in der die Produktion seitdem auf und ab schwankt. Ihren bisherigen Spitzenwert in dieser Seitwärtszone bildete die Produktion im März 2012 mit 114,5 Indexpunkten.


Das Jahreshoch 2015 erreichte die Branche im März (111,3 Indexpunkte), im November liegt der Produktionsindex bei 107,9 Indexpunkten.

Produktion elektrische Ausrüstungen in Deutschland von 2008 bis 2015.

Umsatz kann Jahreshoch vom März in 2015 nicht übertreffen

Der Umsatz konnte 2011 zweimal das Vorkrisenniveau (124,9) übertreffen und damit die Krise in dieser Branche beenden. Seit 2012 schwenkte er in eine Seitwärtszone ein mit dem bisherigen Spitzenwert von 119,0 Indexpunkten im März 2012.

Umsatz elektrische Ausrüstungen in Deutschland von 2008 bis 2015.

Im März 2015 näherte sich die Branche diesem Spitzenwert, ohne ihn zu übertreffen (118,0). Im November liegt der Umsatzindex bei 116,1.

Zum Seitenanfang
Bookmark and Share