"Stufenweise Einführung von ProfiNet..."

Ich habe mir ein paar interessante Artikel in ihrem "Quest Trend Magazin" angesehen. Generell ist dieses Magazin eines der wenigen, für die ich mir, wenn auch nicht sofort, die Zeit zum Lesen nehme.  

Zum Thema "Trend-zu-Ethernet-Feldbussen" folgende Info meinerseits: Wir haben mittlerweile mehrere Neuanlagen im Fertigungsbereich Karosseriebau mit Profinet ausgestattet.

Wobei die Einführung eines Ethernet-Basierenden Feldbuses nur mit einem Stufenkonzept erfolgen kann. Bedeutet, dass wir bei den ersten beiden Großprojekten erst mal die "Feldebene (Zellensteuerung)", lt. unserer Steuerungstechnik-Architektur, mit Profinet ausgestattet haben. Ziel dabei war, die Echtzeitdaten (typischen Feldbusdaten) und die Programmierung/Parametrierung bzw. Datensicherung über EINE Installation abzuwickeln. 

Im aktuellen Großprojekt planen wir flächendeckend die Personensicherheit, also Profinet-Safe, mit zu integrieren. Erst danach werden wir diese Technik in die Prozessebene übernehmen.

(Herr Josef Margraf, Teamkoordinator Planung Automatisierungstechnik, AUDI AG) 20. April 2010

 

Bookmark and Share