AutomobilindustrieChina > Autoproduktion in China

Position der weltweit zehn größten Autohersteller in China

Der Marktanteil der weltweit zehn größten Autohersteller ist in China geringer als auf dem Weltmarkt

Karte von China

22. Oktober 2015 - Fast 72% aller auf der Welt produzierten Automobile rollen von den Montagebändern der zehn größten Autohersteller.

 

In China aber trifft dies für mehr als jedes zweite Fahrzeug (58,5%) zu.

 

Die Position der zehn weltweit größten Automobilhersteller ist in China also etwas schwächer als auf dem Weltmarkt. Ihre Position hat sich allerdings gegenüber der Position der zehn führenden chinesischen Autohersteller signifikant verbessert.

Die Marktanteile der weltweit zehn größten Autohersteller in China 2014.

Die Marktanteile der weltweit zehn größten Hersteller reichen in China von 3% bis 36%

Sechs der zehn Hersteller lassen in China bereits 20% und mehr ihrer Gesamtproduktion herstellen, bei GM und VW liegt dieser Anteil sogar bei mehr als einem Drittel.

  • So haben GM und VW jeweils mehr als ein Drittel ihrer Gesamtproduktion 2014 nach China verlagert. Im Jahr 2000 wurden dort erst 0,4% der GM Autos und sechs Prozent der VW Automobile produziert.


  • Die Autoproduktion von PSA erfolgt zu einem Viertel in China. Im Jahr 2000 wurden dort lediglich 2% der PSA Fahrzeuge hergestellt.


  • Nissan lässt fast ein Fünftel seiner Fahrzeuge in China herstellen. Im Jahr 2000 lag dieser Wert noch bei Null.

 

Ein weiterer der zehn Hersteller, Ford, hat 15% seiner Gesamtproduktion nach China verlagert.

 

Drei der zehn führenden Automobilproduzenten zeigen in China Marktanteile von unter 10%. Das sind der Weltmarktführer Toyota (9,2%), Suzuki (8,8%) und Fiat Chrysler (2,5%).

Bookmark and Share