MaschinenbauGummi- und Kunststoffmaschinen > Marktanteile der EU-Länder an Gummi- und Kunststoffmaschinen

Marktanteile der EU-Länder an Gummi- und Kunststoffmaschinen

Die Hälfte der Spritzgießmaschinen, Extruder und Blasformmaschinen in der EU kommen aus Deutschland

Die Gummi- und Kunststoffmaschinen, die in den 28 Ländern der Europäischen Union im Jahr 2015 produziert wurden, haben einen Gesamtwert von 9,3 Milliarden €.1

Update 24. August 2016 – Die Gummi- und Kunststoffmaschinen unterteilen sich in mehr als ein Dutzend Produktsegmente. Davon umfassen die drei Produktsegmente Spritzgießmaschinen, Extruder und Blasformmaschinen bereits die Hälfte des Wertes aller Gummi und Kunststoffmaschinen, die in der EU produziert werden.  


Die andere Hälfte setzt sich aus zehn Produktsegmenten zusammen, die von Maschinen zum Formen von Luftreifen bis zu Verarbeitungsmaschinen für Reaktionsharze reicht.2

Marktanteile der EU Länder an Gummi- und Kunststoffmaschinen 2015.

Wie sehen die Marktanteile der EU-Länder bei Spritzgießmaschinen, Extrudern und Blasformmaschinen aus?

Deutschland ist das führende EU-Land bei Spritzgießmaschinen

Der Wert von Spitzgießmaschinen liegt 2015 bei 2,4 Milliarden €. Mit 43% Marktanteil ist Deutschland das führende EU-Land für Spritzgießmaschinen. Italien folgt mit 6% Marktanteil.

Marktanteile der EU Länder an Spritzgießmaschinen 2015.

24 EU-Länder kommen auf einen Marktanteil von 48%. Vertrauliche, nicht veröffentlichte Angaben von Herstellern in diesen Ländern verhindern eine Aufschlüsselung dieses Marktanteiles auf EU-Länder.

Deutschland und Italien verkaufen 90% des Wertes aller Extruder in der EU

Der Markt für Extruder in den Ländern der EU liegt bei 1,59 Milliarden €. Davon setzen Deutschland und Italien, das sind 7% der EU-Mitgliedsländer, 90% um. An dritter Stelle rangiert Österreich mit 7% Marktanteil.

Marktanteile der EU Länder an Extrudern 2015.

Deutschland mit stärkster Position bei Blasformmaschinen

Der Wert von Blasformmaschinen in der EU liegt 2015 bei 1 Milliarde €. Fast die Hälfte davon verkauft Deutschland, Italien folgt mit 19%.

Marktanteile EU Länder an Blasformmaschinen 2015.

Auch hier verhindern nicht veröffentlichte Angaben von Herstellern die Zuordnung von einem Drittel Marktanteil auf weitere EU-Länder.

Verstärkter Druck, Exportmärkte außerhalb der EU zu gewinnen

Wie schon bei Verpackungsmaschinen erklären die hohen Marktanteile der deutschen Hersteller von Gummi- und Kunststoffmaschinen innerhalb der EU die relativ geringe Exportquote von diesen Maschinen aus Deutschland in die EU. Sie liegt mit 36% niedriger als die Exportquote des gesamten Maschinenbaus in die EU mit 48% (2015).


Exportmärkte außerhalb der EU zu gewinnen und zu erweitern, gehört damit zu den Besonderheiten auch der Branche Gummi- und Kunststoffmaschinen. Dies hat bereits zu überdurchschnittlich hohen Exportquoten in Länder außerhalb der EU geführt.


1 Der Wert entspricht der zum Absatz bestimmten Produktion zu Verkaufspreisen ohne Umsatz- und Verbrauchssteuern.

2 Das zweitgrößte Produktsegment „Folgemaschinen und andere Maschinen“ kann nicht sinnvoll zugeordnet werden, da die Folgemaschinen darin nur eine untergeordnete Rolle spielen.

Bookmark and Share

Produktion/Umsatz Gummi- Kunststoffmaschinen

Produktion und Umsatz 1. Hj. 2016: Schwächer als im Maschinenbau


Produktsegmente Gummi- Kunststoffmaschinen

Trend seit 2013: Höherwertige Maschinen


Firmenstruktur Gummi- Kunststoffmaschinen

Firmenstruktur: Starke Gruppe mittelgroßer Firmen


Exportmärkte Gummi- Kunststoffmaschinen

Exportmärkte: Rückverlagerung 2015 teilweise gestoppt