MaschinenbauRobotik und Automation > Wachstumserwartungen der Branche Robotik und Automation

Marktuntersuchung zum Robotereinsatz bis 2018

Die Branche Robotik und Automation verfolgt überdurchschnittliche Wachstumserwartungen

Die Branche Robotik und Automation ist im Vergleich zum gesamten Maschinenbau dynamisch gewachsen. Die Produktion hat sich seit dem Vorkrisenjahr 2008 um 46% erhöht, die des Maschinenbaus hingegen hat sich um 6% vermindert, wie der Branchenreport Robotik und Automation aufzeigt.

Dieses dynamische Wachstum spiegelt sich natürlich in den Wachstumserwartungen der Maschinenbauer dieser Branche wider.


In der Marktuntersuchung von Quest TechnoMarketing zum Robotereinsatz und seine Integration in die Maschinenautomation nannten die Maschinenbauer ihre Wachstumsziele. Sie bedeuten ein Wachstum der Maschinenproduktion in der Branche Robotik und Automation von jährlich 8% bis 2018.


Der Vergleichswert aller untersuchten Maschinenbauer in zehn Branchen liegt bei 3,8%, also um die Hälfte niedriger.

Wachstumserwartungen der Maschinenbauer in Robotik und Automation bis 2018.

Keiner der untersuchten Maschinenbauer in den Branche Robotik und Automation erwartet Stagnation oder gar Rückschritt der Maschinenproduktion.

Bookmark and Share