AutomobilindustrieDeutschland > Deutsche Automobilproduktion

Automobilproduktion in Deutschland 2008 -2018 Juni

Umsatztrend der Automobilproduktion in Deutschland bei 3,9% pro Jahr seit 2014

Dieser Report behandelt vor allem monatliche Änderungen von Produktion und Umsatz der Automobilindustrie in Deutschland auf Basis der amtlichen Produktionsstatistik. Die Trends in Produktion und Umsatz seit dem Beginn der Weltwirtschaftkrise 2008 bis 2017 behandelt ein separater Trendreport.

Update 8. August 2018 - Die Automobilproduktion in Deutschland hat seit Anfang 2014 einen leichten Wachstumstrend ausgebildet, erkennbar am Verlauf der gestrichelten Linie im Diagramm. Diese Linie repräsentiert einen gleitenden Einjahrsmittelwert der monatlichen Produktionszahlen. Der Trend bedeutet ein Wachstum der Automobilproduktion von 2,4% pro Jahr von Anfang 2014 bis Juni 2018.

Automobilproduktion in Deutschland von 2008 bis 2018.

Dieser leichte Wachstumstrend von 2,4% pro Jahr liegt fast auf der Höhe des leichten Wachstums der Welt-Automobilproduktion von 2007 bis 2017 in Höhe von 2,6% pro Jahr. Ohne die Autoproduktion in China würde die Weltautomobilproduktion seit 2007 bei 0,5% pro Jahr stagnieren. Das bisherige Wachstum der Automobilproduktion in China ist 2018 geringer als 2017 ausgefallen.

Umsatz wächst seit 2014 um 3,9% pro Jahr

Auch der Umsatz hat seit Anfang 2014 einen Wachstumstrend herausgebildet (gestrichelte Linie im Diagramm). Dieser Wachstumstrend liegt bei 3,9% pro Jahr seit Anfang 2014 bis Juni 2018, also um anderthalb Prozentpunkte höher als der Wachstumstrend der Autoproduktion.

Umsatz der Automobilindustrie in Deutschland von 2008 bis 2018.

Der Wachstumstrend des Umsatzes stagnierte von Anfang 2016 bis Mitte 2017. Ein erneutes leichtes Umsatzwachstum führte den Wachstumstrend im April 2018 auf ein Zehnjahreshoch, gemessen als gleitender Jahresmittelwert mit dem Wert von 104,7 Indexpunkten. Im Juni wurde mit 104,8 Indexpunkte ein neues Zehnjahreshoch im Umsatztrend gebildet.

Bookmark and Share