AutomobilindustrieDeutschland > Trends in Produktion und Umsatz der Automobilindustrie

Automobilproduktion in Deutschland von 2008 bis 2019

Produktion und Umsatz der Automobilindustrie sinken seit Mitte 2018

Update 30. März 2020 - Die Automobilproduktion in Deutschland, die auch den Export in andere Länder einschließt, hat das Vorkrisenniveau des Jahres 2008 (104,3) im März 2011 mit 109,3 Indexpunkten überschritten und damit die Krise in diesem Produktionszweig beendet.


Die Produktion wuchs anschließend etwas, stagnierte dann aber auf einem etwas höheren Produktionsniveau über dem Vorkrisenniveau. Ein Konjunkturaufschwung, wie es nach überwundenen Krisen üblich ist, blieb aus.

Automobilproduktion in Deutschland von 2008 bis 2019.

Mitte 2014 setzte ein leichtes und kontinuierliches Trendwachstum der Produktion von 1,3% p.a. ein, das bis Mitte 2018 anhielt.


Mitte 2018 erfolgte eine Wechsel des Trends von Wachstum zu Rückgang. Bis Ende 2019 sank die Automobilproduktion im Trend um 10,7% pro Jahr.

Die vier Phasen des Umsatzes der Automobilindustrie von 2008 bis 2019

Die Entwicklung des Umsatzes von 2008 bis 2019 kann in vier Phasen eingeteilt werden.


Anfang 2012, also im fünften Jahr nach Krisenausbruch, konnte der Umsatz das Vorkrisenniveau wieder erreichen, aber nicht nachhaltig übertreffen, da er anschließend in eine zweijährige Stagnation mündete.


Auf diese Stagnation folgte ab 2014 eine über vierjährige Wachstumsphase mit einem Plus von 4,1% pro Jahr.


Mitte 2018 erfolgte auch beim Umsatz ein Trendwechsel von Wachstum zu Rückgang. Seitdem sinkt der Umsatz mit Schwankungen mit einer Rate von minus 1,2% pro Jahr.

Umsatz der Automobilindustrie in Deutschland von 2008 bis 2019.

Da die Produktion von Automobilen in höchstem Maße internationalisiert ist, spiegelt die Produktion am Standort Deutschland die Situation der Branche nur unvollständig wider.


Gemessen an den Produktionszahlen hat sich der Weltmarktanteil der in Deutschland produzierten Autos innerhalb der sieben Jahre von 2010 bis 2017 von 7,5% auf 5,8% vermindert, während der Marktanteil der in China produzierten Autos von 23,5% auf 29,8% anstieg.

Bookmark and Share