Industrie 4.0 > Änderungen Industre 4.0 2022

Marktuntersuchung 2022

Änderungen in der Maschinenautomation 2022 in Richtung Industrie 4.0

30. Juni 2022 - Anfang 2022 sprach Quest TechnoMarketing mit über 150 Maschinenbauern (jeweils 100 und mehr Beschäftige) aus den zehn automatisierungsrelevanten Branchen des deutschen Maschinenbaus.

 

Das Thema: „Was der Maschinenbauer in der Automation 2022 in Richtung Industrie 4.0 ändern will“

 

Diese Marktuntersuchung untertützt die Hersteller von Automatisierungstechnik, sich auf diese Änderungen der Maschinebauer rechtzeitig und gezielt einzustellen. Das wiederum nützt auch den Maschinenbauern selbst. Im folgenden einige wesentliche Ergebnisse.

Fast 90% der Maschinenbauer in Richtung Industrie 4.0 unterwegs

87% der interviewten Maschinenbauer sind in Richtung Industrie 4.0  unterwegs.


9% wollen Änderungen zu Industrie 4.0 nach 2022 in Angriff nehmen. Lediglich 4% sehen keinen Anlass, Industrie 4.0 zu realisieren.


Damit hat sich Akzeptanz von Industrie 4.0 unter den Maschinenbauern seit 2016 um 21 Prozentpunkte von 66% auf 87% erhöht.

Die Rangfolge der maschinenbezogenen Änderungen in Richtung Industrie 4.0

Die ersten drei Änderungen in Richtung Industrie 4.0 umfassen mit 50% die Hälfte der Maschinenbauer. Dies sind:

 

  • Vernetzung der Maschinen

  • Condition Monitoring

  • Bedienung der Maschine.  


Im Vergleich zu 2016 arbeitet mehr als die Hälfte der interviewten Machinenbauer an denselben vier maschinenbezogenen Änderungen, nämlich Vernetzung, Bedienung, Condition Monitoring und Predictive Maintenance.


Der Anteil der Maschinenbauer an diesen vier Änderungen steigt von 55% (2016) auf 63% (2022).

Die Rangfolge der maschinenübergreifenden Änderungen in Richtung Industrie 4.0

Speicherung der Daten durch Clouds (28% der änderungswilligen Maschinenbauer) und virtuelle Erstellung/Simulation von Maschinen (26%) sind die Aktivitätsschwerpunkte der änderungswilligen Maschinenbauer.

Die Rangfolge der Änderungen in den Branchen 2022

Dieses Diagramm beleuchtet die Entwicklungsstufen der maschinenbezogenen Änderungen zu Industrie 4.0 in den zehn Branchen für das Jahr 2022.


Die Branchen sind absteigend sortiert entlang der übergreifenden Realisierung von Industrie 4.0 der Realisierung von Industrie 4.0 in Teilbereichen und schließlich entlang der vereinzelten Realisierung von Industrie 4.0.

Bookmark and Share