MaschinenbauDruck- und Papiermaschinen > Produktion und Umsatz von Druck- und Papiermaschinen

Druck- und Papiermaschinen und Maschinenbau 2008 – 2017

Licht und Schatten bei Druck- und Papiermaschinen im Vergleich zum Maschinenbau

Dieser Report dokumentiert kompakt den wechselvollen Verlauf von Produktion und Umsatz von Druck- und Papiermaschinen seit 2008 im Vergleich zum Maschinenbau.

12. Juni 2018 - Die Produktion von Druck- und Papiermaschinen zeigt im Vergleich mit dem Maschinenbau vier Besonderheiten.


In der Phase der Krise sinkt die Produktion von Druck- und Papiermaschinen viel geringer als diejenige des Maschinenbaus. Bereits 2011 hatte die Branche das Vorkrisenniveau überschritten - etwas, was dem Maschinenbau als Ganzes bis 2017 nicht gelang.


Dann aber folgte ein dreijähriger Einbruch bis 2014, deutlich stärker als während der Weltwirtschaftskrise.


Schließlich stieg die Produktion von Druck und Papiermaschinen wieder dynamisch bis 2016 an, aber 2017 folgte ein erneuter Produktionsrückgang. Seit 2012 liegt die Produktion von Druck und Papiermaschinen unter ihrem Vorkrisenniveau.

Produktion von Druck- und Papiermaschinen im Vergleich zum Maschinenbau von 2008 bis 2017.

In den drei Jahren von 2014 bis 2017 übertraf die Produktion von Druck- und Papiermaschinen das Wachstum im Maschinenbau um 11%.

Überdurchschnittliche Umsatzentwicklung von Druck- und Papiermaschinen

Der Umsatz von Druck- und Papiermaschinen stieg in der Krise sogar zunächst noch an, sank dann wieder ab und lag 2011 erneut deutlich über Vorkrisenniveau.


Der Verlauf des Umsatzes ähnelt dem der Produktion von Druck- und Papiermaschinen.

Umsatz von Druck- und Papiermaschinen im Vergleich zum Maschinenbau 2008 bis 2017.

Der Umsatz von Druck und Papiermaschinen wuchs von 2014 bis 2017 um 10% stärker als der des Maschinenbaus. 2017 trat ein erheblicher Umsatzrückgang auf.


Ein Blick auf den Auslands- und Inlandsumsatz zeigt, dass der Auslandsumsatz mit einem Umsatzwachstum von 8% über dem des Maschinenbaus den Wachstumstreiber für die Branche Druck- und Papiermaschinen bildete.

Inlands- und Auslandsumsatz von Druck- und Papiermaschinen im Vergleich zum Maschinenbau von 2008 bis 2017.

Als 2017 der Auslandsumsatz der Branche einbrach, konnte ein steigender Inlandsumsatz die Auswirkungen etwas abschwächen.


Wie beeinflussten der Verlauf von Produktion und Umsatz die Wachstumserwartungen der Branche bis 2020? Das untersucht ein separater Report.

Bookmark and Share